Glossar: Cash Out

Der Cash Out in einem Online Casino bedeutet die Auszahlung des gewonnenen Gelds auf das hinterlegte Konto oder die Kreditkarte. Bei nahezu allen Online Casinos ist der Cash Out so geregelt, dass die Auszahlung nicht frei wählbar ist. Wenn Du also zur Einzahlung ein Girokonto genutzt hast, erfolgt der Cash Out auch auf das hinterlegte Konto. Hast Du im Account von Deinem Online Casino eine Kreditkarte hinterlegt, erfolgt die Auszahlung auf diese Karte. Wenn Du Sportwetten abschließt, bedeutet der Begriff Cash Out die vorzeitige Beendigung der Wette. Bei diesen Wetten erhältst Du dann einen geringeren Gewinn.

Anders als die Einzahlung dauert der Cash Out in einem Online Casino in vielen Fällen länger. Bei einigen Online Casinos dauert die Auszahlung oftmals 2 bis 3 Tage. In wirklich guten Online Casinos findet der vom Spieler beauftragte Cash Out noch am gleichen Tag oder aber spätestens nach 24 Stunden statt. In einigen Sonderfällen wird der Cash Out in einem Online Casino auch verwehrt. Dies ist der Fall, wenn zum Beispiel hohe Boni in Anspruch genommen werden. Auch wenn Du die Mindestauszahlungshöhe des Casinos nicht erreicht hast, findet kein Cash Out statt.